Hallo, ich bin Campi! Bei Fragen gebe ich gerne Auskunft 😀

Liebe Gäste,

nach der ab 16. August 2021 geltenden CORONA-VO des Landes Baden-Württemberg in der seit 16. September 2021 geltenden Fassung gilt derzeit für den Bodenseekreis Folgendes:

Zugangsberechtigt sind Personen, die voll geimpft, genesen oder getestet sind.

Nachweis erfolgt durch:

  • Impfbescheinigung: Der vollständige Impfschutz (in der Regel die Zweit-Impfung) muss mindestens 14 Tage zurückliegen. Als Nachweis dient der Impfpass oder ein digital ausgestelltes Impfzertifikat.
  • Nachweis der Genesung: Nachweis über eine durch PCR-Test bestätigte Infektion. Die Corona-Infektion darf höchstens 6 Monate zurückliegen.
  • Negativtest (Antigen-Schnelltest oder PCR-Test), nicht älter als 24 Stunden. Der Test muss alle 3 Tage erneuert werden.

Keine Nachweispflicht besteht für Kinder unter 6 Jahren.

Um den Schutz unserer Gäste effektiv zu gewährleisten, gilt bei uns die Regelung, dass auch Schülerinnen und Schüler einen Negativtest benötigen. Wir bieten im Schnelltestzentrum an der Rezeption im Campingpark Gohren Antigen-Schnelltests an. Aufgrund der geänderten Rechtslage müssen wir ab 11. Oktober 2021 einen Kostenbeitrag erheben (€ 15,–). Am besten gleich jetzt online Termin vereinbaren im Schnelltestzentrum!

WEITERHIN GILT:
Für sämtliche Gäste ist eine Erfassung der Kontakte zur Nachverfolgung Pflicht. Die Betriebe müssen dazu von ihren Gästen Vor- und Nachname, Anschrift, Datum und Zeitraum der Anwesenheit sowie die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse erfassen. Es gelten die Abstands- und Hygienevorschriften.

NICHT AUFNEHMEN DÜRFEN WIR:
• Personen mit nachgewiesenerSARS-CoV2-Infektion
•Personen mit COVID-19 assoziierten Symptomen (akute unspezifische Allgemeinsymptome, Fieber, Geruchs- und Geschmacksverlust, respiratorische Symptome jeder Schwere).

Weitere Informationen und FAQ auf Baden-Württemberg.de

Bitte informieren Sie sich über unsere Homepage über die aktuelle Entwicklung!

@

Die Erlebniskarte der Vierländerregion

Bodensee Erlebniskarte

Einfach, clever und flexibel: Bodensee Card PLUS – Die Erlebniskarte der Vierländerregion

Einmal zahlen – Über 160 kostenfreie Inklusiv-Leistungen samt Bodensee-Kursschifffahrt

Unbeschwert und ohne weitere Ausgaben können Karteninhaber Attraktionen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein entdecken. Inbegriffen sind zahlreiche Erlebnisse an Land, in den Bergen und auf dem Wasser – von den Bodensee-Klassikern bis hin zu neu eröffneten Ausflugszielen. Und der Clou ist, dass man die Erlebnistage über sechs Monate verteilen kann.

 

Das Plus in Kürze:

  • Gültig an 3 oder 7 flexibel wählbaren Tagen vom 14. April 2019 – 20. Oktober 2019
  • Einmalig freier Eintritt bei 160 Leistungspartnern
  • Freie Nutzung der Kursschifffahrt an 2 (Bodensee Card PLUS 3 Tage) bzw. 4 Tagen (Bodensee Card PLUS 7 Tage)
  • Grenzüberschreitend in der kompletten internationalen Bodenseeregion akzeptiert (Deutschland, Österreich, Schweiz, Fürstentum Liechtenstein)
  • Express Check-In bei vielen Ausflugszielen

 

100% ohne versteckte Kosten

Erhältlich ist die Bodensee Card PLUS im Webshop auf www.bodensee.eu, bei fast allen Tourist-Informationen am See, bei den Verkaufsstellen der Kursschifffahrt sowie bei vielen Ausflugszielen.

 

Inklusiv: Die Bodensee-Kursschifffahrt

Ein besonderes Highlight ist eine Schifffahrt auf dem Bodensee: Die Schiffe der Vereinigten Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und Rhein (VSU) verbinden von April bis Oktober die Uferorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Und mit der Bodensee Card PLUS gibt es freie Fahrt auf all diesen Kursschiffen. So oft und so viel Sie möchten an 2 (Bodensee Card PLUS 3 Tage) bzw. 4 Tagen (Bodensee Card PLUS 7 Tage).

Nicht enthalten sind die Fährverbindung Konstanz-Meersburg, der Katamaran Konstanz-Friedrichshafen und die Strecke Bodman-Überlingen

 

Inklusiv: Die Bodensee Klassiker

Die Bodensee Klassiker sind DIE Stars unter den Ausflugszielen und jederzeit einen Besuch wert. Mit der Bodensee Card PLUS können alle Bodensee Klassiker ohne zusätzliche Kosten erlebt werden. Hierzu zählen:

  • Affenberg Salem (D)
  • Burg Meersburg (D)
  • Pfahlbaumuseum Unteruhldingen (D)
  • Pfänderbahn Bregenz (AT)
  • Säntis Schwebebahn (CH)
  • Schloss Salem (D)
  • SEA LIFE Konstanz (D)
  • Zeppelin Museum Friedrichshafen (D)

 

Inklusiv: Neue und bewährte Erlebnisse

Neben den Bodensee Klassikern stehen Ihnen die Türen zu vielen weiteren Attraktionen rund um den Bodensee offen! Die Bodensee Card PLUS ist gültig bei einer Vielzahl von Bergbahnen, Museen & Kultureinrichtungen, Burgen & Schlössern, Strand-, Frei- & Hallenbäder sowie Thermen, Natur- und Freizeiteinrichtungen und natürlich bei Stadtführungen.

Brandneu für die Saison 2019 sind mit an Bord:

  • Appenzeller Schaukäserei, Stein (CH)
  • Automuseum Wolfegg (D)
  • Bodensee-Therme Überlingen (D)
  • Erlebnisbad Aquaria, Oberstaufen (D)
  • Führungen „Streifzug“ und „Natur trifft Seele“, Allensbach (D)
  • Hündlebahn, Oberstaufen (D)
  • Idyllhotel Appenzellerhof, Speicher (CH)
  • Imbergbahn, Oberstaufen (D)
  • Hotel Säntispark (CH)
  • Hutmuseum Lindenberg (D)
  • Markthalle Altenrhein, Staad (CH)
  • Palais Liechtenstein Austellung „Von Hugo bis dato“, Feldkirch (AT)
  • Surfmax KG, Hard (AT)
  • Rolls-Royce Automobilmuseum, Dornbirn (AT)
  • Werftbesichtigung im Zeppelin Hangar, Friedrichshafen (D)

 

BITTE BEACHTEN SIE:
Sie erhalten als Campinggast unsere kostenlose Gästekarte, mit der Sie ebenfalls diverse vergünstigte Freizeitangebote in der näheren Umgebung nutzen können. Unsere Gästekarte ersetzt jedoch NICHT die BodenseeErlebniskarte.